Sacha Pütz

Sacha Pütz

Sacha Pütz geb. 11.März 1971 in Hemer, Deutschland

Fliegenfischer sei 1985 – seither erfolgreicher Fliegenbinder in nationalen und internationalen Raum

Fliegenbindedemonstrationen und Vorführungen in 10 Ländern – Dänemark, USA, England, Schweden, Italien, Österreich, Niederlande, Frankreich und Irland.

Viermaliger Deutscher Meister 2008 bei der 1.Offiziellen Fliegenbindemeisterschaft.

Grand Prix Winner in Japan 2003 ( Ken Sawada Bindewettbewerb )

Irish Open Champion 2004 ( 2 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze )

Irish Open Champion 2005 ( 1 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze )

a Pütz geb. 11.März 1971 in Hemer, Deutschland

Fliegenfischer sei 1985 – seither erfolgreicher Fliegenbinder in nationalen und internationalen Raum

Fliegenbindedemonstrationen und Vorführungen in 10 Ländern – Dänemark, USA, England, Schweden, Italien, Österreich, Niederlande, Frankreich und Irland.

Viermaliger Deutscher Meister 2008 bei der 1.Offiziellen Fliegenbindemeisterschaft.

Grand Prix Winner in Japan 2003 ( Ken Sawada Bindewettbewerb )

Irish Open Champion 2004 ( 2 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze )

Irish Open Champion 2005 ( 1 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze )

Mustad Scandinavian Open Champion

German Flytying Open 2000

Slowenischer Bindewettbewerb

Besonderes Highlight waren die Bindevorführungen in den USA „Flytying Symposium“  und die „Sommerset Show“ in New Jersey

Kalender 2002 „Salmonflies by Sacha Pütz“

Kalender 2003 „Modern Salmonflies by Sacha Pütz“ tubeflies

Kalender 2007 „Classic Salmonflies by Sacha Pütz 2007“ Sacha Pütz von dem Künstler Thomas Kubitz Flyfishing Gallery

Gründungsmitglied, Fliegenbinde- und wurflehrer des Fliegenbindekreises Hagen since 1994

Autor des Tubenfliegenbuches in den USA „Tubeflies Two Evolution“ von Mark Mandell und Bob Kenley

Autor des Buches „Flytiers of the World“ Vol. 3 von Steve Thornton England